Unser Leitbild


Damit uns dies gelingt, verfolgen wir folgende Grundsätze:

 

 

Jedes Kind ist willkommen.

In unserer Schule sind alle Schülerinnen und Schüler, ungeachtet ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, willkommen. Jedes Kind wird mit seinen individuellen Zielen, Wünschen und Träumen, seinen Stärken und Schwächen sowie seinen besonderen Bedürfnissen als eigenständige Persönlichkeit gesehen und akzeptiert. Die Tatsache, dass sich Menschen und Familien in ihren Lebensformen und Zielen unterscheiden, betrachten wir als Ausdruck der Vielfalt und als Chance für Lebendigkeit.



Wir schaffen gute Lernbedingungen.

Im Unterricht unserer Schule soll jedes Kind konzentriert und ungehindert lernen können. Ziel ist es stets, dass die Schülerinnen und Schüler wichtige Kompetenzen erwerben, an selbstständiges, eigenverantwortliches Denken und Handeln herangeführt werden sowie aus Fehlern lernen. Um der großen Heterogenität innerhalb einer Klasse gerecht zu werden, halten wir individuelle Förderung für zwingend notwendig.




Jedes Kind ist ein Teil der Gemeinschaft.

Die Fähigkeit im Team zu arbeiten, gehört zu den Kernkompetenzen des 21. Jahrhunderts. Aus diesem Grund schaffen wir die Grundlage für Erfahrungen im zwischenmenschlichen Miteinander. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler Verantwortung übernehmen und dabei lernen, eigene Wünsche zurückzustellen. Um die Bedürfnisse des Einzelnen und die der Gemeinschaft in Einklang zu bringen, thematisieren und üben wir Tugenden wie Respekt, Rücksichtnahme, Teamgeist, Toleranz, Geduld, Diplomatie, Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen.

Jedes Kind wird auf das Leben vorbereitet.

Das Leben in der heutigen Welt stellt uns alle vor viele Herausforderungen, so dass jedes Kind lernen muss, Konflikte zu bewältigen, Frustrationen auszuhalten und mit Widerständen und Hindernissen umzugehen. Deshalb stärken wir die Schülerinnen und Schüler und nehmen deren Sorgen, Nöte und Anliegen ernst. Um die Kinder auf die fortschreitende Digitalisierung vorzubereiten, schulen wir den kritischen Umgang mit den verschiedenen Medien.

Schule und Elternhaus ziehen an einem Strang.

Ein wichtiger Bestandteil erfolgreichen Lernens ist für uns eine vertrauensvolle, kontinuierliche Elternarbeit. Diese basiert einerseits auf Transparenz und andererseits auf regelmäßigem Austausch. Probleme legen wir offen dar und suchen gemeinsam und konstruktiv nach einer guten Lösung.

Wir sind stets auf dem neuesten Stand.

Alle in der Schule tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich regelmäßig fort, wirken an der Weiterentwicklung einer zeitgemäßen Schule mit und binden außerschulische Experten mit ein.

Grundschule Garching-West
St. Severin-Str. 3
85748 Garching bei München

Tel.: 089-32989117

info@grundschule-garching-west.de

www.grundschule-garching-west.de