Schuljahr 2021/22

Endlich war es geschafft: Die Klasse 2c hat 10 Sterne gesammelt! Die Schülerinnen und Schüler haben sich in den letzten Monaten besonders angestrengt,

d.h. superschön geschrieben, stets ordentlich aufgeräumt und total leise ihre Sachen geholt. Deshalb durften die Kinder sich einen Ausflug aussuchen. Die Mehrheit der Klasse war für einen Besuch der ESO.

Am Mittwoch, den 2.2.22, war es schließlich so weit. In der ESO Supernova durfte die Klasse im Planetarium den Film „Der Himmel über uns“ anschauen und mit einer Fantasierakete die Erde, den Mond und die Planeten aus dem Weltall betrachten. Danach gingen die Schülerinnen und Schüler noch durch die Ausstellung. Sie durften ausprobieren, wie die Schwerkraft auf der Erde unterschiedlich wirkt: Auf dem Jupiter ist alles viel schwerer als auf der Erde und auf dem Merkur viel leichter. Sie konnten auch sehen, dass die verschiedenen Sterne unterschiedliche Farben haben, wie die Kohlen auf dem Grill. Wenn sie weiß brennen, dann sind sie besonders heiß, wenn sie rötlich brennen, weniger heiß. Leider konnte nicht die ganze Ausstellung besucht werden, aber vielleicht kommen die Kinder ja noch einmal mit ihren Familien zur ESO.

 

Bild2 min

Bild3 min

Drucken