★ Bericht über das Verkehrspuppentheater vom 15.1.2020

Schuljahr 2019/20

img 4907 verkehrspuppenbhne

Große Freude bereitete den Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder die Verkehrspuppenbühne der Münchner Polizei. Unter dem Motto „Die Mäuse sind los“ wurden den Kindern erneut Themen aus der Sicherheits-, Umwelt-, Sozial- und Gesundheitserziehung nähergebracht.

Neben lehrreichen Themen über das richtige Überqueren der Straße, Müllverschmutzung, Sachbeschädigung usw. fesselte am Ende die spannende Jagd nach dem Zauberer, in der sich die Spielfiguren auf der Bühne plötzlich in beeindruckender Weise zu realen Menschenwesen vor der Bühne verwandelten, nicht nur die Schülerinnen und Schüler.

Es war auch dieses Jahr wieder eine tolle Vorstellung, für die wir uns herzlich bedanken möchten.

Drucken