★ Leseprojekt „Bunte Bande“ der Aktion Mensch

Am Donnerstag, den 9. Mai, besuchten zwei Mitglieder der Aktion Mensch die Klassen 2c und 3d. Um den Kindern das Thema Inklusion näher zu bringen und sie für den Umgang mit individuellen Stärken und Schwächen zu sensibilisieren, stellten sie das besondere Buch „Die Bunte Bande – Das gestohlene Fahrrad“ vor. Im inklusiven Bilderbuch von Corinna Fuchs kann man den Text auch in leichter Sprache und in Brailleschrift erfahren. In kleinen Gruppen wurde das Buch gemeinsam gelesen und erfühlt. Außerdem lernten die Kinder das Braille-Alphabet und dessen Ziffern kennen, indem sie Punktebilder legten und erste Wörter entzifferten. Im Rahmen dieses Projekts konnten die Kinder so erfahren, wie aus unterschiedlichen Stärken ein super Team werden kann. Mit dem Materialpaket der Aktion Mensch haben nun auch andere Klassen die Möglichkeit, sich mit diesem Thema zu befassen.


Drucken   E-Mail