★ Oktoberfestführung der zweiten Klassen

Schuljahr 2018/19

 

Am 26.09.2018 starteten die zweiten Klassen der Grundschule Garching West fesch angezogen bei strahlendem Wetter zur Wiesn. Sie waren eingeladen, an einer Oktoberfestführung teilzunehmen.

Zunächst mussten die Kinder die Rucksackkontrolle passieren. Danach ging es weiter zur Bavaria, auf deren Treppen jedes Kind gleich seine Brotzeit auspackte. Hier durften alle Zeugen eines schönen Naturschauspiels werden: Direkt über der Bavaria erstrahlte oben am blau-weißen Himmel ein sehr klarer, farbintensiver Regenbogen. Gut gestärkt marschierten die Klassen zum Toboggan, dort startete die Oktoberfestführung. Aufgeteilt in zwei Gruppen erfuhren die Kinder viel Interessantes zur Geschichte und zu traditionellen Attraktionen des Oktoberfestes. Schließlich durfte sich jedes Kind, das sich traute – und das waren fast alle! - am Teufelsrad beweisen. Dies war ein großer Spaß für Teilnehmer und Zuschauer. Mit einem schönen roten Luftballon ausgestattet wurde jedes Kind zum Abschluss in der Wildstuben zu einer Brotzeit eingeladen. Fröhlich machten sich alle wieder auf den Heimweg. Mit einem selbstgestalteten Oktoberfestherz aus Papier bedankten sich die Kinder ein paar Tage später herzlich für dieses schöne Erlebnis bei Herrn Listing.

Drucken