Am 16.Januar starteten wir, 60 Erstklässler gemeinsam mit unseren Lehrerinnen und Begleitpersonen, unseren Ausflug zum Musical Pinocchio im Münchner Theater für Kinder. Nach einer aufregenden Fahrt mit der U-Bahn und einem kleinen Fußmarsch kamen wir an und waren schon sehr gespannt, was uns erwarten würde. Im Stück schnitzt der Tischlermeister Gepetto sich seine Holzpuppe Pinocchio, die plötzlich das Sprechen und Laufen beginnt und allerlei Schabernack im Sinn hat. Er verspricht Gepetto nie mehr zu lügen und ein braver Junge zu werden, der in die Schule geht und Lesen und Schreiben lernt. Jedoch wird der Weg dorthin nicht einfach und Pinocchio gerät von einem Schlammassel ins nächste. Und seine Nase wächst und wächst...


Das Stück hat uns sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch im Theater für Kinder!


Drucken   E-Mail