Am Montag, den 05. März 2018, war es endlich so weit. Um 8 Uhr begann für uns dritte Klassen (3a, 3b, 3c) die lang ersehnte Reise nach Hilgertshausen. Das Ziel war der Erlebnisbauernhof der Familie Demmelmair, der uns für drei Tage ein neues Zuhause bieten sollte. Dort angekommen, bestaunten wir alle das riesige Anwesen, die Gästehäuser und natürlich auch die Spielmöglichkeiten. Nachdem wir die Zimmer voller Begeisterung belegt hatten, gab es für uns einen Einblick in das Programm und Zeit, den Hof auf eigene Faust zu erkunden.

Was wir während unseres Aufenthaltes alles erleben durften, haben wir in einem besonderen Gedicht festgehalten.

S paß ohne Ende
Strei C helzoo
Ferl H of
das H U hn kennenlernen
die L ängsten Spaghetti
Stal L arbeit
Pizz A backen
eine gruselige N achtwanderung
gesundes un D leckeres Essen
Traktor fa H ren und Töpfern
Grillen am Lag E rfeuer
Schlossgarten I n Dachau
HEI M FAHRT

Klasse 3c

Am Mittwoch mussten wir leider schon die Heimreise antreten. Nach einer ausgiebigen Aufräumaktion und einem Besuch im Hofladen des Ferlhofs brachte uns der Bus noch nach Dachau. Dort schlenderten wir zum Abschluss durch den Schlossgarten und genossen die schöne Aussicht.

Gegen Mittag empfingen uns schließlich sehnsüchtig unsere Eltern wieder in Garching.

Schee war’s!


Drucken   E-Mail