Endlich ein Schulkind! Das dachten sich am Dienstag den 12.9.17 viele Erstklässler, die sich zuvor in der katholischen Kirche getroffen hatten, um dort eine Geschichte über die Arche Noah und die vielen Tiere zu hören. Im Versammlungssaal angekommen, wurden sie herzlich begrüßt und lauschten dem Schullied und einem Theaterstück. Die Neuankömmlinge wurden dann den drei Lehrern zugeteilt und gingen ins Klassenzimmer, während sich die Eltern mit Getränken und Leckereien vom Elternbeirat besser kennen lernen durften.