Der 28. Januar 2018 war für die Grundschule Garching-West ein bedeutender Tag. Unsere Schachteams sowie Teams aus der Landeshauptstadt und dem Umland trafen sich in Kirchheim zu den Münchner Teamwettbewerben.

Vor allem die Teams der Grundschule Garching-West – ausgezeichnet als Deutsche Schachschule – machen hier seit Jahren Furore. Drei Meistertitel in Folge gab es auf Münchner Ebene zu verzeichnen, und so war auch in diesem Jahr die Titelverteidigung das Ziel.

GSP 2018 Helfer4Pfoten1Kinder fühlen sich von Hunden oft magisch angezogen. Aber wie begegnet man einem fremden Hund? Wie spielen Hunde? Wo darf man Hunde streicheln?
Dem respektvollen Umgang von Mensch und Tier, der auch Unfälle vermeiden soll, hat sich die Aktion „Helfer auf 4 Pfoten“ verschrieben.

Das neue Kalenderjahr begann in der Grundschule Garching-West gleich mit einem Highlight. Am 12. Januar fand in der Mensa die interne Schachmeisterschaft statt. 40 Kinder fanden sich ein, um den besten Schachspieler zu ermitteln. Am Ende setzt sich ein Favorit durch, Maik, letztes noch an der Schule befindliches Mitglied des Teams, das im April 2017 Platz drei bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft geholt hatte, konnte alle sechs Partien gewinnen. Auf Rang zwei und drei landeten Tobias und Ferdinand, beide mussten je nur einmal eine Niederlage hinnehmen.

Am 16.Januar starteten wir, 60 Erstklässler gemeinsam mit unseren Lehrerinnen und Begleitpersonen, unseren Ausflug zum Musical Pinocchio im Münchner Theater für Kinder. Nach einer aufregenden Fahrt mit der U-Bahn und einem kleinen Fußmarsch kamen wir an und waren schon sehr gespannt, was uns erwarten würde. Im Stück schnitzt der Tischlermeister Gepetto sich seine Holzpuppe Pinocchio, die plötzlich das Sprechen und Laufen beginnt und allerlei Schabernack im Sinn hat. Er verspricht Gepetto nie mehr zu lügen und ein braver Junge zu werden, der in die Schule geht und Lesen und Schreiben lernt. Jedoch wird der Weg dorthin nicht einfach und Pinocchio gerät von einem Schlammassel ins nächste. Und seine Nase wächst und wächst...

 

Am Mittwoch, den 10.01.2018, besuchte die vierte Klasse unserer Schule passend zum derzeitigen HSU-Thema, die Stadtgeschichte Münchens, das Theaterstück „Am Anfang war die Isar“. Schnell fanden die Schüler Gefallen an den neckischen Puppenfiguren, die die Hauptpersonen Heinrich den Löwen, den Bischof von Freising, Kaiser Barbarossa oder den Mönch Bene darstellten. Die bayerische Ausdrucksweise und Witze sorgten bei Groß und Klein für viele Lacher!