Das Lobmurmelglas der Klasse 1a war mal wieder voll, so dass sie sich auf einen wohlverdienten Ausflug freuen konnte. Am 20. April marschierten die Kinder fröhlich los und besuchten das Deutsche Museum. Zunächst bewunderten sie die neu aufgestellte, riesige Solarblume im Vorhof des Museums. Weiter ging es in der Abteilung „Schifffahrt“. Alle bestaunten die großen und kleinen alten Schiffe, ein UBoot und vieles mehr. Schließlich durfte die Klasse ins neu angelegte Kinderreich. Hier erkundeten die Erstklassler u.a. die Wirkung von Flaschenzügen, amüsierten sich im Spiegelkabinett oder bauten mit Riesenlegosteinen.

GSP 2018 DeutschesMuseum1

Offizieller Frühlingsbeginn war am 20.März. Ein Blick auf den schneebedeckten Pausenhof oder das Thermometer, das morgens sogar noch Minusgrade anzeigte, ließ allerdings vermuten, dass der Frühling dieses Jahr noch nicht den Weg nach Garching gefunden hat.  Deshalb beschlossen die Kinder der Grundschule Garching West etwas nachzuhelfen und die sehnlich erwartete Jahreszeit herbei zu singen.

Die Klasse 1c war am 7.3.18 zu Gast im Erzähltheater in der Stadtbücherei Garching. Frau Nater zauberte aus dem geheimnisvollen Kasten des Tischtheaters nacheinander 11 Bilder und erzählte den Kindern die Geschichte (Fabel) „Der Hase und der Igel“. Dabei hörten die Kinder gespannt zu, hatten genügend Zeit, genau hinzuschauen und die Bilder als Begleiter zu verinnerlichen. Im Anschluss daran bekamen jeweils 2 Kinder eine Bildkarte, besprachen sich und fassten den Inhalt zusammen. Beim Zurückstecken der jeweiligen Karte durften sie dann ihre eigene Erzählfähigkeit erproben und gaben die Geschichte wieder. Die kleinen Erzähler und Zuschauer waren begeistert.

GSP 2018 KleineLok1Am Montag, den 05.03., und am Donnerstag, den 08.03., besuchte die „Kleine Lok“ unter der Leitung von Frau Schmalz alle zweiten Klassen der Grundschule Garching-West. Zunächst konnten die Kinder im Spiel „Es fliegt, es fliegt“ testen, wie gut sie sich schon mit Getreideprodukten auskennen. Anschließend durften sie an drei interessanten Stationen ihr Wissen rund um die Ernährung spielerisch vertiefen und mit den Ergebnissen die Wagons der Lok beladen. Dabei erkannten die Schüler, welche Lebensmittel sie reichlich und häufig essen sollen und welche sie nur sparsam zu sich nehmen sollen. Zur Festigung dieser kurzweiligen Unterrichtseinheit erhielten die Kinder noch eine reich bebilderte Broschüre mit Rätseln und Aufgaben zur „Kleinen Lok“.