GSP 2016 Buergermeister„Welche Aufgaben hat ein Bürgermeister in einer Gemeinde?“ Um dieser Frage nachzugehen, versammelten sich am Mittwoch, den 27.07.2016, alle Viertklässlerinnen und Vierklässler im Versammlungssaal. Garchings Oberbürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann stellte sich den Fragen der interessierten Kinder und beantwortete diese ausführlich und anschaulich. Zum Schluss erhielten die begeisterten Schülerinnen und Schüler sogar noch ein Autogramm und ein Heft mit Vorlagen für das Spiel „Stadt, Land, Fluss“.

GSP 2016 VerabschiedungKlassenAm letzten Schultag nahmen die drei vierten Klassen Abschied von ihrer alten Schule. Vor den Augen eines erwartungsvollen Publikums (bestehend aus allen Schülerinnen und Schülern der 1.-3. Klassen sowie zahlreichen Eltern und Familienangehörigen) gingen vier Piraten in einem kleinen Theaterstück auf Schatzsuche. Dabei blickten sie auf ihre abenteuerliche Grundschulzeit zurück, z. B. in Form eines von allen Kindern aufgeführten Tanzes sowie eines Ausblicks auf die Zeit an den weiterführenden Schulen. Zu guter Letzt ließen die Kinder noch Luftballons mit angehefteten Wünschen steigen, bevor sie schließlich von der Rektorin, Frau Norkauer, ihr Abschlusszeugnis erhielten und endgültig aus der Schule „geschmissen“ wurden.

Am Ende der 4. Klasse gestalteten die katholischen Religionskinder zusammen mit Frau Hierl ihr persönliches Kreuzzeichen aus Holz als Zeichen ihres Glaubens und ihres Vertrauens. Die Ergebnisse sprechen für sich und zeugen von großer Kreativität.

Am 20. Juli 2016 lud Frau Sabolic, die Leiterin des Neigungskurses „Emil und die Detektive“ all ihre Schülerinnen und Schüler zu einem Kinonachmittag in die Schule ein. Es war für alle spannend, die Inszenierung mit den eigenen Gedanken im Kopf zu vergleichen und Unterschiede zwischen dem Originaltext und der Verfilmung herauszuarbeiten. Ein Eis zum Abschluss machte schließlich die Kino-Atmosphäre perfekt.

GSP 2016 FussballAm Donnerstag, den 16. Juli 2016 war es endlich wieder soweit: Zum achten Mal spielten drei Garchinger Grundschulen Ost, West und Hochbrück um den begehrten Wanderpokal des Grundschulcup Garching. Organisiert wurde dieses Fußballturnier mit ca. 150 Spielerinnen und Spielern der 3. und 4. Klassen und 40 Cheerleadern von den Jugendsozialarbeiterinnen der KJR München Land, wobei die Turnierleitung bei Katharina Mackedanz aus der Grundschule West lag. Gespielt wurde in diesem Schuljahr auf dem Trainingsgelände des VfR Garching. Schon im Vorfeld unterstützte der Verein bei den Turniervorbereitungen tatkräftig, so dass auch in Zukunft diese erfolgreiche Kooperation weitergeführt wird. Nach anfänglichen Wetterunsicherheiten startete das Fußballturnier ganz pünktlich um 14 Uhr mit der Gruppenphase.