Chronik des Schuljahres 2014/15


Schachturnier mit Titelverteidigung

Stacks Image 571
Am Freitag, den 16. Januar 2015 fand die diesjährige Einzel-Schulschachmeisterschaft statt, an der 48 Schülerinnen und Schüler aus allen vier Jahrgangsstufen teilnehmen durften.
Nach jeweils fünf Partien kam es zu der Situation, dass Maik aus der Klasse 1b und Denis aus der
Klasse 2a mit voller Punktzahl gleichauf an der Spitze lagen. So musste ein Stichkampf über zwei Blitzpartien entscheiden, wer Schulmeister wird. Dabei setzte sich am Ende der Titelverteidiger Denis durch, für Maik blieb aber ein überragender Vizemeistertitel.
Auf dem dritten Rang landete nach einem ganz starken Auftritt Can aus der Klasse 2c.
Die Mädchenwertung gewann Jana (3b) auf Gesamtrang 4, vor Alana (4b) und Liana (2c).
Die besten Spieler der Jahrgangswertungen waren Johannes (4b), Maximilian (3b), Emil (2c) und
Matheus (1b).
Insgesamt fiel auf, wie sehr das Niveau des Schachkönnens im Durchschnitt angestiegen ist und wie viele gute und spannende Partien auch in der zweiten Hälfte der Gesamttabelle gespielt wurden.
Die Teams für das nun anstehende Schulschachturnier in München zusammenzusetzen, wie auch die Auswahl für die Teammeisterschaft der Klassen am Ende des Schuljahres zu treffen, wird aufgrund so vieler talentierter Spieler für den Schachlehrer, Herrn Helge Frowein, immer schwieriger.
Wir danken Herrn Frowein für seinen unermüdlichen Einsatz!
zurück