Chronik des Schuljahres 2014/15


Riesenerfolg

Stacks Image 558
Am 31. Januar fand in München die Bezirksmeisterschaft im Schulschach statt. Von der Grundschule Garching-West gingen dort drei Teams an den Start und konnten einen grandiosen Erfolg erringen: das Spitzenteam mit Denis (2. Klasse), Justus (4. Klasse), Maik (1. Klasse) und Maximilian (3. Klasse) wurden Münchner Schulschach-Meister!

Dabei boten alle vier Spieler eine hervorragende Leistung. Jeder der sechs gespielten Mannschaftskämpfe konnte gewonnen werden – selbst die letztlich entscheidende Spitzenbegegnung gegen die härtesten Konkurrenten aus Ottobrunn. Maximilian blieb wie Denis am Spitzenbrett im gesamten Turnier ohne Verlustpunkt. Justus und Maik steuerten jeweils die weiteren benötigten Punkte mit überlegen herausgespielten Siegen bei. Für das Gewinnerteam geht es am 14. März weiter. Dann tritt es in Neumarkt in der Oberpfalz bei der Bayerischen Schulschach-Meisterschaft an, wo alle bayerischen Bezirkssieger aufeinandertreffen.

Auch die Spieler der anderen beiden Teams konnten wertvolle Erfahrungen bei diesem Turnier sammeln. Das zweite Team (Can, Timo, Liana, Katja) belegte den 11. Rang, das dritte Team (Alexander, Justin, Alexander, Jakob) den 24. Rang.

Da alle drei Teams aus Kindern unterschiedlicher Jahrgangsstufen bestanden, bewahrheitete sich wieder einmal mehr, dass beim Schach nicht das Alter, sondern Wissen und Erfahrung über den Erfolg entscheiden.
zurück