Chronik des Schuljahres 2013/14


Sommerfest 2014

Stacks Image 389
Das diesjährige Sommerfest am Freitag, den 25.7.2014 stand unter dem Motto „Gemütlichkeit“. Bei bestem Wetter traf sich die Schulfamilie um 16.00 Uhr zu einer kleinen Begrüßung. Nach ein paar Worten der Rektorin, des Elternbeiratsvorsitzenden und des Garchinger Bürgermeisters durften die Schülerinnen und Schüler von den Feuertreppen aus (!) als Zeichen der Vorfreude auf die bevorstehenden Sommerferien bunte Papierflieger starten lassen. Anschließend begann der „gemütliche Teil“ des Festes. Die Eltern steuerten – wie jedes Jahr – wieder jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten zum Buffet bei. Für die Kinder standen viele Spiele und eine Torwand zur Verfügung. Zur Unterhaltung der Gäste fanden eine kleine Tanzaufführung, ein Djemben- sowie ein Ukulele-Vorspiel und eine Chordarbietung statt. Außerdem sorgte ein weiteres Highlight für gute Stimmung: die Blaskapelle der Garchinger Musikschule.
Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung - allen voran DANKE dem Elternbeirat!
weiterlesen

Keith Haring auf dem Pausenhof

– ein Gemeinschaftsvorhaben der Klasse 3c -

„Der Pausenhof einer Schule sollte nicht nur ein ‚Lernraum‘, sondern vor allem ein ‚Wohlfühlraum‘ sein.“ Dieses Ziel verfolgend nahm die Lehramtsanwärterin Frau Christina Hasch das Pausengelände der Grundschule Garching-West genauer unter die Lupe und stellte fest, dass die Garagenwände dringend einer neuen Gestaltung bedurften. Deshalb suchte sie gemeinsam mit der Ganztagsklasse 3c nach einem zum Pausenhof passenden Motiv. Die Bilder des Künstlers „Keith Haring“, der gerne Menschen in Bewegung zeichnete, schienen allen ein perfektes Vorbild. Fleißig arbeiteten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen, um Figuren in verschiedenen Bewegungsdarstellungen und passenden Farben entstehen zu lassen.
Die langen Mühen (fast bis zu Beginn der Sommerferien) haben sich gelohnt, wie das Ergebnis der Arbeit zeigt!

Vorbereitungsphase

Stacks Image 375

Fast fertig…

Stacks Image 379

Fertig!

Stacks Image 383
weiterlesen

Das Leben der Piraten

Stacks Image 407
In der Klasse 1b drehte sich mehrere Wochen lang alles rund um das Thema „Das Leben der Piraten“. Deshalb stand auch das Jahresabschlussfest der 18 Schülerinnen und Schüler am 23.7.2014 unter diesem Motto. Verkleidet als Piraten und voller Vorfreude kamen alle in den als Piratenschiff gestalteten Versammlungsraum. Dort erwartete sie ein interessantes Programm: Es wurde ein Piratenfilm gezeigt, ein „Piratenmenü“ eingenommen, ein Piratenlied gesungen, eine Schatzkiste geöffnet und einige Piratenspiele durchgeführt.
Alle hatten großen Spaß daran, für einen Abend „an Bord“ zu gehen und Mitglied der „Besatzung“ zu sein.
Danke den helfenden Eltern beim Malen der Piratenschiff-Kulisse und der Schatzkarte!
weiterlesen

Sportfest

Stacks Image 425
Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen trafen sich am 1.7.2014 alle Schülerinnen und Schüler zum jährlichen Sportfest im Garchinger Stadion. Hoch motiviert kämpfte jeder um ein gutes Ergebnis beim Weitwurf, beim 50-Meter-Lauf und beim Sprung. Höhepunkt war schließlich der Staffellauf, bei dem die Klassen gegeneinander antraten.

Danke den zahlreichen Eltern, die die Riegen führten oder an den Stationen mithalfen und dadurch in hohem Maße zum Gelingen des Sportfestes beitrugen!
weiterlesen

Musikalische Weltreise

Stacks Image 431
Am Freitag, den 27.6.2014 besuchte David Mages die Grundschule Garching-West. Der leidenschaftliche Musiker, der seit über 10 Jahre Lieder aus verschiedenen Kulturen sammelt und studiert, begeisterte alle mit seinen ausgefallenen Instrumenten und weckte das Interesse an Weltmusik. Es gelang ihm innerhalb kürzester Zeit, mit allen Kindern zu singen und zu musizieren und eine wunderbare Stimmung zu erzeugen.
Herzlichen DANK an den Elternbeirat, der die Aufführung zur Hälfte gesponsert hat!
weiterlesen

Lesen, lesen, lesen…

Stacks Image 443
Am Freitag, den 6.6.2014 stand der gesamte Schultag unter dem Motto „Lesen, lesen, lesen…“.

Bereits am Morgen stimmte Frau Nater, eine Mitarbeiterin der Garchinger Stadtbücherei, alle Klassen mit dem Wettbewerb „Garching-West sucht das Super-Buch“ auf das Thema ein. Anschließend fand der mit Spannung erwartete alljährliche Bücherflohmarkt statt. Fast jedes Kind bot seine schon gelesenen Bücher auf mitgebrachten Decken zum Kauf an, so dass es eine riesige Auswahl gab. Das eingenommene Geld wurde natürlich sofort wieder in neue Bücher anderer Kinder investiert. Unter den Augen der Lehrkräfte und zahlreicher Eltern entstand ein reger Handel. Wer seine Bücher nicht so leicht verkaufen konnte, ließ sich besondere Tricks einfallen, um doch noch für das eine oder andere Buch zu begeistern.
Stacks Image 447
Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler auf der Schulwiese bei wunderschönem Wetter in ihrer neuen Lektüre lesen und sich von frisch gebackenen Waffeln des Elternbeirats verwöhnen lassen.

Am Ende des Schultages ging jeder beschwingt in die Pfingstferien – mit dem Wissen, dass der Lesestoff in den Ferien sicher nicht ausgehen wird.
weiterlesen

Frühlingssingen

Das diesjährige Frühlingssingen im Bürgerhaus Garching wurde auch von der Grundschule Garching-West mitgestaltet. Die Klassen 2b und 1c begeisterten mit den Liedern „ 1,2,3,4,5,6,7 Dampfmaschin“ in bayerischer Mundart und „Alle Vögel sind schon da“ unter der musikalischen Leitung von Frau Gruhl das Publikum.

Die Djemben-AG der Ganztagesklassen (1./2. Jahrgangsstufe) geleitet von Herrn Del Castillo bereicherte mit zwei weiteren Stücken („ Ticotoco Nr.1, Regenwaldsong“) das Frühlingssingen.
weiterlesen

Schullandheim-Akrostichon

Stacks Image 457
Vom 14. bis 16. Mai fuhren die drei dritten Klassen gemeinsam ins Schullandheim nach Finsterau in den Bayerischen Wald. Alle haben die Fahrt genossen, auch wenn die drei Tage wie im Flug vorbei gingen.
Hier einige Eindrücke:

SCHule haben wir nicht vermisst.
Unser Zimmer war voll cool.
Lange zwei Stunden hat die Busfahrt gedauert.
Lustig war es beim Spielen.
Ausflüge ins Freilichtmuseum und in den Nationalpark standen auf dem Programm.
Nachts haben wir nicht viel geschlafen.
Den Uhu, den Wolf, den Elch und andere Tiere haben wir entdeckt.
Hoch über den Bäumen waren wir auf dem Baumwipfelpfad unterwegs.
Essen war lecker.
Im Pool schwammen Kaulquappen.
Mit allen hatten wir viel Spaß.
weiterlesen

Rollertraining für die 1. Klassen

Stacks Image 463
Am Donnerstag, den 15.5.2014 führte Herr Mühlbauer von der Verkehrswacht mit allen drei 1. Klassen jeweils 45 Minuten lang ein Rollertraining durch. Dabei übten die Schülerinnen und Schüler das richtige Bremsen, das Tragen des Rollers (z.B. über die Bordsteinkante) und das Fahren um ein Hindernis sowie durch einen Engpass.

Am Schluss meisterten alle Kinder den Parcours mühelos.
Stacks Image 465
weiterlesen

Kinderfußballtag 2014 an der Grundschule Garching-West

Stacks Image 495
Am 08. Mai 2014 fand in der Grundschule Garching-West ein besonderes Ereignis statt: Der Kinderfußballtag 2014, ein bundesweites Projekt, machte Station in Garching! Ermöglicht wurde dieser Event von „FutureSport“ in Kooperation mit mehreren ortsansässigen Firmen.

In diesem Jahr konnte wir es durch großzügige Spenden 60 Kindern unserer Schule ermöglichet werden, „einen Tag wie die Profis zu trainieren“. Auf dem Platz und in der Turnhalle lernten die Schülerinnen und Schüler in zwei Einheiten unter der Leitung von zwei Lizenztrainern alle möglichen Facetten des Fußballtrainings kennen.

Nach dem Aufwärmtraining mit verschiedensten Koordinationsübungen, standen Dribbel- und Technikübungen mit dem Ball auf dem Programm. Auch das Torschusstraining kam nicht zu kurz.

Selbstverständlich durfte zum Abschluss eines solchen Tages ein Turnier nicht fehlen. Wie schon im Training zuvor, ging es nun vor allem darum, dass die Mädchen und Jungen ihre Spiele fair austrugen und sich über Eckbälle und Tore selbst, ohne das Eingreifen der Trainer oder eines Schiedsrichters, einigten.

Zum Schluss bekamen die Kinder ein T-Shirt, eine Mütze oder einen Turnbeutel sowie eine Medaille geschenkt.

Das Feedback der Kinder war überragend und alle waren sich einig: Einen solchen Fußballtag wollen wir auch im nächsten Schuljahr wieder haben!
weiterlesen

Osterbasar

Stacks Image 501
Fleißig bastelten alle Schülerinnen und Schüler mit ihren WTG-Lehrerinnen (Frau Jacobs, Frau Kronschnabl und Frau Arold) über mehrere Wochen hinweg wunderschönen Osterschmuck. All die Dekoration konnte im Rahmen eines Osterbasars, der kurz vor den Ferien stattfand, gekauft werden.

Der Erlös wird für die Anschaffung weiterer Freiarbeitsmaterialien verwendet.
Stacks Image 503
Stacks Image 505
weiterlesen

Alles Zauberei?!

Stacks Image 523
Dass Experimentieren beim Entdecken der Welt für Kinder eine herausragende Rolle spielt, ist weithin bekannt. Deshalb sieht auch der Lehrplan für alle 4 Jahrgangsstufen der Grundschule das Durchführen von Versuchen vor. Viele Experimente lassen sich auf einfache Weise erklären, manchmal kann man das „Wie?“ und das „Warum?“ aber nicht auf Anhieb verstehen und es kommt einem vor als wäre es „Zauberei“.

Um die Neugierde für das Experimentieren und „Zaubern“ weiter zu wecken und die Kreativität sowie das logische Denken zu fördern, fand am Dienstag, den 08.04.2014 von 17.00 bis ca. 19.30 Uhr eine ganz besondere Veranstaltung unter dem Motto „Alles Zauberei!?“ statt.

Los ging es mit dem Rundgang aller Besucher durch einen zauberhaften Experimentierparcours. Zu sehen waren jede Menge Versuche und Zaubertricks, die die Schülerinnen und Schüler vorbereitet hatten und ihren Familienangehörigen und Freunden vorführten. Man konnte über eine „Teebeutelrakete“, Luftballons, die nicht platzen wollten, selbstgebaute Thermometer, Luftballons, die Konfetti anzogen, , Licht- , Wasser - und Farbexperimente, verschiedene Stromkreisläufe, alte und neue Zauber- und Kartentricks sowie über Zahlentricks staunen.

Anschließend begeisterte ein vom Elternbeirat engagierter Zauberer die kleinen und großen Gäste mit einer zauberhaften Show, in die sowohl Schülerinnen und Schüler sowie auch die Rektorin, Frau Norkauer, mit einbezogen wurden.

Wer Hunger oder Durst hatte, konnte sich am Stand des Elternbeirats stärken.

Wie in unserer Schule üblich, trugen wieder zahlreiche Eltern zum Gelingen der großartigen Veranstaltung bei. Herzlichen Dank!
weiterlesen

Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist ein internationaler Mathematik-Wettbewerb, bei dem deutschlandweit im letzten Jahr mehr als 800.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben.

In diesem Schuljahr machten nun zum ersten Mal auch 26 Kinder aus den dritten und vierten Klassen unserer Schule mit. Die Schüler mussten in 75 Minuten 24 Aufgaben lösen, bei denen neben der Rechenfertigkeit vor allem logisches Denken, Schlussfolgern und Problemlösen gefragt waren.

Hier zwei Beispielaufgaben:
Stacks Image 535
Stacks Image 537
(Die Lösungen sind: D und C)

Wer noch mehr knobeln möchte, kann sich auf www.mathe-kaenguru.de die Aufgaben der letzten Jahre anschauen und herunterladen.
Viel Spaß dabei!

Hier noch einige Aussagen der Kinder, die an der AG Känguru-Wettbewerb teilgenommen haben:

Mir macht es Spaß, Känguru-Aufgaben zu lösen, weil…
  • sie knifflig und spannend zu lösen sind.
  • mein Kopf dabei raucht.
  • ich da mehr denken muss als bei „normalen“ Aufgaben.
  • das Mathematik ist.
  • man was Neues lernt und knobeln muss.
  • man logisch denken muss.
  • es eine super Beschäftigung ist, wenn einem langweilig ist.
  • sie mit multiple choice gelöst werden müssen.
weiterlesen

Schulshirts mit Schullogo

Stacks Image 548
Seit zwei Jahren gibt es an der Grundschule Garching-West Schul-T-Shirts mit dem Schullogo. Vor kurzem sind nun zusätzlich zu den weißen Poloshirts und den weißen T-Shirts, auch T-Shirts in rosa und dunkelblau, sowie dunkelblaue Käppis eingetroffen. Gerne können Sie die Schulkleidung im Sekretariat während der Bürozeiten erwerben. Die Shirts gibt es in den Größen 128/134 und 140/146.
weiterlesen

Das neue Klettergerüst

Stacks Image 554
Wir danken der Stadt Garching für die Finanzierung eines neuen Klettergerüstes auf dem Freigelände! Dieses bietet viel mehr Bewegungsmöglichkeiten als der alte Kletterturm und wird gerne von den Schülerinnen und Schülern besucht.
weiterlesen

Unterricht im Märchenwald

Stacks Image 560
„Unterricht im Märchenwald“, diese wundervolle Vorstellung wurde zu Beginn des Jahres 2014 für die Klassen 1b und 3b für mehrere Wochen Wirklichkeit.

Gemeinsam tauchten die Schülerinnen und Schüler in die faszinierende Welt der Märchen ein. Sie lasen sich gegenseitig Märchen vor, lernten Märchen als Hörspiel kennen, bekamen Märchen von den Lehrkräften vorgetragen, schauten sich Märchenfilme an, spielten einzelne Szenen nach, bauten kleine Rapunzeltürme, formulierten Quizfragen, machten Märchenspiele usw. All dies geschah vor einer wundervollen Märchenwaldkulisse, die zeitgleich von zahlreichen Eltern und allen Kindern der beiden Klassen gestaltet und im Versammlungssaal aufgebaut wurde.

Den Höhepunkt des Projektes bildete schließlich ein Märchenabend am Dienstag, den 25.2.2014, zu dem die Eltern und Familienangehörigen eingeladen waren. An diesem Abend konnten die Besucher ihre Kinder als lebende Märchenfiguren bewundern: Da quakte ein Froschkönig, der Prinzessin fiel die goldene Kugel in den Brunnen, Rotkäppchen lief im Wald umher und traf den Jäger, Rumpelstilzchen tanzte ums Feuer, Frau Holle schüttelte ihr Kissen aus, Hänsel und Gretel warteten vor dem Hexenhaus, Rapunzel ließ ihr Haar herunter, der Sultan aus 1001 Nacht saß auf seinem Thron, Sterntaler verschenkte ihr letztes Hab und Gut, Dornröschen schlief und wurde vom Prinzen befreit, Schneewittchen aß mit den Zwergen zu Abend und die Stadtmusikanten machten sich auf nach Bremen. Einfach machten es die „Märchenfiguren“ den Eltern auf dem Märchenparcours allerdings nicht. Jeder bekam an den Stationen Fragen zu dem jeweiligen Märchen gestellt und konnte fleißig Goldtaler sammeln, die am Ausgang von den jungen, märchenhaften Türstehern in Süßigkeiten umgetauscht wurden.

Außerdem wurde an diesem Abend noch ein Märchen vorgelesen, Märchenschatzkistchen gebastelt und jede Menge Märchenpunsch getrunken.

Alle Besucher waren sowohl von dem mühevoll gestalteten Märchenwald und seinen lebenden Figuren als auch vom sonstigen Märchenprogramm begeistert.
weiterlesen

Neuer Schulschachmeister an der Grundschule Garching-West

Stacks Image 566
Am 17. Januar fand die zweite Auflage der Schulschachmeisterschaft an der Grundschule Garching-West statt. 46 Kinder aus allen Jahrgangsstufen kämpften in fünf Runden um den Titel, um Pokale und Medaillen – dabei hätten es ob der Schachbegeisterung auch gut hundert sein können.

Am Ende ging mit Denis ein Erstklässler siegreich aus dem Turnier hervor.

Der letztjährige Schulmeister Justus (3. Klasse) ging seiner Chancen auf eine Titelverteidigung schon früh verlustig. In der ersten Runde unterlag er der späteren Siegerin der Mädchenwertung, Katja aus der 1. Klasse – diesen Rückstand konnte er nicht mehr aufholen.

So war der Weg frei für die ebenfalls als Favoriten anzusehenden Han-Gyoung (4. Klasse) und eben Denis (1. Klasse). Zum vorentscheidenden Duell zwischen beiden kam es in der vorletzten Runde, welches Denis mit den schwarzen Steinen für sich entscheiden konnte. Trotzdem musste natürlich auch die letzte Partie noch gewonnen werden. Hier setzte sich der danach neue Schulmeister gegen Jana (2.Klasse) durch, die ein hervorragendes Turnier spielte, den ganz großen Wurf aber knapp verpasste.

Während Denis, Han-Gyoung und Jana um die ersten Plätze kämpften, hatte derweil die Überraschung des Tages sich heimlich, still und leise auf den zweiten Platz vorgeschoben.

Nepomuk aus der 4. Klasse umging mit einem Remis in der ersten Runde geschickt alle schwereren Gegner, und sicherte sich so mit seinen folgenden vier Gewinnpartien den Titel des Vizemeisters.

Platz drei ging punkt- und wertungsgleich an Jana und Han-Gyoung – etwas, das so nicht vorgesehen war, so dass ein zweiter Pokal für den dritten Platz nachgereicht werden muss.

Neben der Gesamtwertung wurden auch Pokale in den einzelnen Klassenstufen vergeben, sowie eine Mädchenwertung vorgenommen.

In letzterer siegte Katja, Klassenkameradin des Gesamtsiegers, vor Ilayda und Kinga.

Die Pokale der vierten Klasse sicherten sich Pascal, Marcel und Samuel.

In der dritten Klasse siegte Justus vor Talha und Fabian.

Die Wertung in der zweiten Klasse entschied Eugen für sich, gefolgt von Michael und Maximilian.

Erstklasspokale gingen an Marcos, Emil und Lara.

Schachlehrer und Turnierleiter Helge Frowein vom Schachclub Garching 1980, in dem viele der teilnehmenden Kinder in der Jugend aktiv sind, freute sich über die große Zahl an hochwertigen und spannenden Schachpartien. Vor allem auch diejenigen, die die Regeln erst vor ein paar Wochen in der Schule erlernt hatten, waren mit Begeisterung und hoher Konzentration am Brett dabei.

Auf das nächste Schulschachturnier, dann schon zum vierten Mal das Teamturnier am Ende des Schuljahres, freuen sich viele Kinder jetzt schon – und für manche, die jetzt nicht dabei sein konnten, bietet es eine neue Chance, sich auf die Jagd nach gegnerischen Königen zu machen...
weiterlesen

Neigungskurse

Auch in diesem Schuljahr bietet die Grundschule Garching-West wieder die im letzten Schuljahr erfolgreich eingeführten Neigungskurse an. Die Kurse sind jahrgangsübergreifend und finden während der regulären Unterrichtszeit statt (Dienstag, 4. Stunde). Jeder Kursinhalt kann im weiteren Sinne den Bereichen Mathematik, Deutsch und Heimat- und Sachunterricht zugeordnet werden. Jedes Kind besucht im Laufe des Schuljahres 3 Kurse (jeweils 10 Unterrichtsstunden).

In diesem Schuljahr gibt es folgende Angebote:
Stacks Image 608
weiterlesen

Vorkurs meets 1. Klasse

Die vier Vorkurse finden in diesem Schuljahr in den Räumen der Grundschule statt. Dies eröffnete die Möglichkeit, dass die Vorkursgruppen wöchentlich eine Unterrichtsstunde gemeinsam mit den Erstklässlern verbringen. Auf diese Weise lernen die Kindergartenkinder schon vor Schulbeginn den typischen schulischen Wortschatz, die Regeln im Klassenzimmer, einfache Freiarbeitsspiele und einige Lerninhalte der ersten Klasse kennen. Unterstützt werden die Vorkurskinder von engagierten Erstklässlern, die stolz Ihr Wissen und Können weitergeben.

Außerdem genießen es alle Kinder, in diesen Stunden von zwei Lehrkräften betreut zu werden, von der Vorkurslehrkraft und der Lehrerin der ersten Klasse.
weiterlesen

Lichterfrühstück

Stacks Image 618
Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kamen alle Schülerinnen und Schüler in der Versammlungshalle zu einem Lichterfrühstück zusammen.

Nachdem der Chor und die Flötengruppe mehrere Weihnachtslieder vorgetragen haben, stürmten alle das reichhaltige Büffet. Dieses wurde von den Eltern liebevoll bestückt und von Mitgliedern des Elternbeirats aufgebaut. Auf engstem Raum und mit Blick auf den beleuchteten Christbaum aßen die Kinder weihnachtliche Köstlichkeiten und tranken Kinderpunsch. Das Fest fand schließlich seinen Höhepunkt darin, dass die Schülerinnen und Schüler gegenseitig ihre selbstgebackenen Plätzchen tauschten und dafür großes Lob ernteten.
weiterlesen

Spendenaktion für den Garchinger Tisch

Um bedürftige Bürger im unmittelbaren Umfeld der Schule zu unterstützen, wurde in der Weihnachtszeit eine Spendenaktion für den „Garchinger Tisch“ ins Leben gerufen. Gemäß dem Motto „Mit kleinen Mitteln anderen eine große Freude machen“ konnten die Schülerinnen und Schüler eine Woche lang Sachspenden in bereitgestellte Kisten legen. Als Richtwert wurde 1,50 € angesetzt. Die tatsächlichen Spenden fielen jedoch deutlich höher aus.
Schwer bepackt gingen dann am Freitag, den 20.12.2013 einige Kinder aus jeder Klasse zum Pfarrsaal, um die vollen Tüten am Garchinger Tisch abzugeben.
Alle Schülerinnen und Schüler waren überwältigt, wie viel bei dieser spontan initiierten Spendenaktion zusammenkam, und welch große Freude man mit nur kleinen Mitteln bereiten kann.
weiterlesen

Bastelnachmittag

Stacks Image 628
Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Kunst fanden in der Vorweihnachtszeit zwei Bastelnachmittage statt. Sei es beim Sternesticken, beim Tannenbaumbasteln, beim Kugelbemalen, beim Kartenbasteln usw., die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer dabei und einige von ihnen kamen sogar gleich an beiden Nachmittagen.
weiterlesen

Ökumenische Adventsfeiern

Stacks Image 634
Jeden Montag im Advent um 10 Uhr trafen sich alle Schülerinnen und Schüler in der Versammlungshalle zu einer kleinen Adventsfeier. Für die Gestaltung der ersten Feier waren die katholischen Gruppen verantwortlich, bei der zweiten Feier führten die Ethikgruppen durch das Programm und bei der dritten Feier standen die evangelischen Kinder im Mittelpunkt. Abwechlungsreich präsentierten die einzelnen Gruppen entweder einen Tanz, ein Theaterstück, ein szenisches Spiel, Gedichte und Weihnachtslieder.

Besonders hat es uns gefreut, dass auch einige Eltern und Geschwister zu Besuch waren und kräftig mitsangen.
weiterlesen

Christbaum

Stacks Image 643
Pünktlich zum ersten Advent wurde der über 3m große Christbaum in der Versammlungshalle aufgestellt. Jede Schülerin und jeder Schüler bastelte einen Christbaumanhänger, so dass der Baum mit 220 Teilen geschmückt werden konnte. Bei jeder vorweihnachtlichen Veranstaltung wurde der Christbaum bestaunt und bewundert.
weiterlesen

Elternbeirat-Lehrer-Kennenlerabend

Stacks Image 651
Der diesjährige Elternbeirat-Lehrer-Kennenlernabend wurde von den Eltern ausgerichtet. Zur großen Überraschung der Lehrkräfte waren Farben, Pinsel und Leinwände vorbereitet. Das Thema, das sich der Elternbeirat ausdachte, war „Frühling, Sommer, Herbst und Winter mit dem Pinsel gestalten“. In Zufallsgruppen machten sich alle ans Werk. Das Ergebnis der Gemeinschaftsarbeit konnte sich sehen lassen. Gleich am nächsten Tag wurden die Bilder im Schulhaus aufgehängt.
weiterlesen

Gesunde Pause

Stacks Image 657
Essen und Trinken beeinflusst die Gesundheit und das Wohlbefinden und somit auch das Lernen. Aus diesem Grund spielt das Thema „Gesunde Ernährung“ in der Grundschule Garching-West eine große Rolle.

Wichtig ist uns dabei, das Thema nicht nur punktuell aufzugreifen, sondern zu „leben“ und dadurch die Essgewohnheiten der Kinder entscheidend mitzuprägen.

Aus diesem Grund nimmt die Grundschule Garching-West an zwei Programmen der EU teil:
Zum einen erhalten alle Klassen – seit mehreren Jahren – einmal wöchentlich kostenlos frisches Obst und Gemüse, das als Zusatz zum selbst mitgebrachten Pausenbrot gegessen werden kann oder in der Schülerküche „verarbeitet“ wird.
Zu anderen werden seit ein paar Monaten - zusammen mit den Schulfrüchten – auch Milchprodukte (Milch, Joghurt, Käse) für alle Schülerinnen und Schüler kostenfrei geliefert. Dank des Elternbeirats und einiger helfenden Eltern werden diese Produkte seit diesem Schuljahr in Form eines „Gesunden Pausenkiosks“ angeboten. Mit viel Liebe und Engagement bereiten die Eltern alles vor, so dass sich die Kinder voller Genuss bedienen können.

Die Kinder sind dankbar und freuen sich immer schon auf die nächste „Gesunde Kioskpause“.
weiterlesen

Geschützt auf dem Schulweg

Stacks Image 663
„Was zieh‘ ich an, damit man mich auch gut sehen kann…?“ So lautet ein bekanntes Kinderlied von Rolf Zuchowski. Diese Frage ist vor allem im Herbst für die Schulkinder brandaktuell, da sie sich am Morgen bei Dämmerung und häufig bei Nebel auf ihren Weg zur Schule machen müssen.

Um dieser Frage nachzugehen, versammelten sich Anfang Oktober alle Erstklässler in der Aula um den Schul-Polizisten, der zunächst ausgiebig mit den Kindern über das Thema diskutierte und anschließend anschaulich die Vorteile einer leuchtenden Bekleidung erklärte.

Damit keiner der Erstklässler im Straßenverkehr übersehen wird, erhielt jeder eine leuchtende Schutzweste, die vom ADAC gespendet wurde.

Stolz zog jeder gleich seine Weste an und machte sich sicher auf den Nachhauseweg.
weiterlesen